Outofcontrol goes TimeOut

Ja liebe Freunde der hüfttief im Wasser stehenden Carmen. Es tut weh, sehr weh. Damit meine ich nicht nur meine angeknackste Rippen, sondern auch die Tatsache, 2019 nicht an der Balkan Offroad dabei sein zu können. Die Vorbereitungen waren voll im Gange und die Abstimmung zwischen meinem neuen Fahrer Sven und mir klappte entgegen meiner ursprünglichen Meinung erstaunlich gut (will heissen, es hat etwas lange gedauert, bis er akzeptierte, das ich sage, wo lang das es jeweils geht). Die Sitzheizung und die Espressomaschine wurden inzwischen auch in den Bobby eingebaut und die Wellness Treatments in den einzelnen Camps waren fix gebucht. Nun werde mit dem Helm auf dem Kopf im Wohnzimmer sitzen und gebannt verfolgen, wie es in Bulgarien so läuft. Der Michael ist nicht nur ein zufälliger Ersatz, sondern ist für mich die perfekte Wahl und er wird Sven top unterstützen. Danke Michi. Hop Time Out Racing – ich komme wieder. Angeknackste und liebe Grüsse an alle. Carmen

Eindrücke

Hier noch ein paar Eindrücke wenn man bei der SuperKarpata über die Zwischenziellinie gefahren ist …

An dieser Stelle muss man das auch mal sagen: Jacqueline und Walter üben das Hobby zusammen aus & alle, die schon mal eine Trohpy mitgemacht haben, wissen wie viel Energie, Vertrauen und Geduld es braucht. Dass die Ehe vom sehr sympathischen Paar Briccos nach so einer intensiven Zeit immer noch hält, ist der Beweis dafür wie gut es die 2 miteinander haben! Von mir aus: voller Respekt & weiter so!